Angebote zu "Reiseberichte" (13 Treffer)

SAG DEM ABENTEUER, ICH KOMME - Reiseberichte - ...
Bestseller
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine Frau. Ein Motorrad. Eine Welt. Deine Welt. Dein Job. Deine Freunde. Dein Leben, wie du es kennst. Stell dir vor, du lässt all das hinter dir – und fährst mit dem Motorrad einfach los. Achtzehn Monate, fünfzig Länder, sechs Kontinente und neunzigtausend Kilometer Abenteuer. In ihrem Reisebericht erzählt Lea Rieck eine berührende Geschichte vom Fallen und Wiederaufstehen, von Mut und Gelassenheit, Glaube an sich selbst und andere, Empathie, Hoffnung und Entschlossenheit. Von einer, die auszog – die aber nicht das Fürchten lernte, sondern auf ihrem eigenen steinigen Weg Abenteuer, Freundschaft und die Liebe fand. Der Moment, der alles verändert, kann jederzeit kommen. Bei Lea Rieck ist es ein ganz normaler Montagmorgen im Büro, als sie sieht, wie eine Kollegin eine Zimmerpflanze mit Evian-Wasser gießt. Sie kündigt ihren Job, verlässt ihre Komfortzone und macht sich auf eine Reise um die Welt. – nur ihr Motorrad und sie, ganz allein. Aber was tut man, wenn vor dem Fenster ein Militärputsch stattfindet, die neue Bekanntschaft sich als russischer Scharfschütze entpuppt oder man sich die Augen in einer Hochwüste verbrennt? Seine Lektionen lernen und weitermachen. Die Reise führt sie vorbei an 8000 Meter hohen Bergen in Pakistan, durch Tempel und Paläste in Indien, an die sicheren Ufer von Australien, in die trockenste Wüste der Welt in Chile und Bolivien – und am Ende wieder zurück nach Deutschland. Atemlos lässt sie sich von ihrer Intuition und ihren Instinkten leiten, erlebt Hoch- und Tiefpunkte des Alleinreisens, beginnt die Welt mit neuen Augen zu sehen und entdeckt das Leben in seinen unterschiedlichen Facetten und Formen. Autorin: Lea Rieck 416 Seiten Klappenbroschur ISBN: 978-3-462-05224-4

Anbieter: Globetrotter
Stand: 15.10.2019
Zum Angebot
Engagement für Natur und Umwelt als Buch von Ge...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Engagement für Natur und Umwelt:Freiwilligenjobs & Praktika weltweit Jobs Praktika Studium. 1. Auflage Georg Beckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Querwelteinreise
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie fühlt es sich an, den Alltag hinter sich zu lassen und mit dem Bulli durch Nordamerika zu fahren? In einem Ashram in Kalifornien zu leben? Durch den Himalaya zu wandern oder in einem nepalesischen Kloster zu meditieren? Wie fühlt es sich wohl an, einfach mal das zu machen, worauf man Lust hat? Tammy und Leslie machen sich auf den Weg, querweltein, um genau dies herauszufinden. Sie kündigen ihre sicheren Jobs, vermieten ihre Wohnung und ziehen die Reißleine: raus aus dem wohlbehüteten Bielefelder Alltag, hinein ins Unbekannte. Eine einjährige Reise um die Welt, nur ausgestattet mit einem Rucksack, purer Neugier und der Lust auf Abenteuer. Von Nepal führt sie ihr Weg nach Südostasien, Australien, Südamerika bis nach Kanada - wo der verschiffte Bulli bereits wartet. Ob nächtliche Rattenbesuche im Himalaya, abenteuerliche Fahrten zum Polarkreis oder ein Motorschaden im Outback Australiens - mit viel Humor und einem Hauch Sarkasmus erzählt die Autorin von außergewöhnlichen Begegnungen und faszinierenden Erlebnissen. Ein spannender Bericht über eine abwechslungsreiche Reise und eine Möglichkeit, hinter die Kulissen einer Weltreise zu blicken. Eine Einladung dazu, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist: wunderschön, unerwartet, herausfordernd und vor allem überraschend. Es ist ein Plädoyer für das Sich-trauen, Einfach-machen, für das Rucksack-packen und Losfahren. ´´Ein Buch ohne Beschönigungen und Verklärungen, das einen immer wieder zum Lachen bringt. Es ist, als wäre man selbst dabei - wie ein spannendes Road Movie!´´ (Leser)

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
40 Festivals in 40 Wochen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Auf einem Festival kann man sein wie man möchte, sagen, was man denkt, anziehen, was gefällt, hören, auf was man Lust hat, und tun, was man fühlt. Feiern ist fühlen. Sich selbst fühlen. Den Job loslassen, die Verantwortung abgeben und sich nur noch um Grillfeisch und kühles Bier kümmern.´´ -- Christine Neder Dass Christine Neder ziemlich hart im Nehmen ist, hat sie bereits mit ihrem Buch 90 NÄCHTE, 90 BETTEN bewiesen. Damals schlief sie drei Monate lang jede Nacht in einer anderen Wohnung. Für 40 FESTIVALS IN 40 WOCHEN ließ sie sich erneut auf einen gewagten Selbstversuch ein und besuchte Festivals auf der ganzen Welt. So zum Beispiel das paradiesisch gelegene Saint Lucia Jazz Festival in der Karibik, die berühmte Tomatenschlacht La Tomatina im spanischen Buñol oder das legendäre Wacken Open Air. Im Vordergrund der 40 Geschichten stehen dabei die Menschen, denen die Autorin vor und hinter der Bühne begegnet: Wie erlebt der Flaschensammler das Punkfestival? Wovon träumt die Strawberry-Queen aus Florida? Und was haben der schwedische Philosophiestudent und das Metalgirl in einem fremden Zelt zu suchen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Journeyman: 1 Mann, 5 Kontinente und jede Menge...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Wie kommt man einmal um die Welt, mit nur 255 Euro auf dem Konto? Fabian Sixtus Körner schnappt sich seinen Rucksack und macht sich auf ins Ungewisse. Sein Plan: alle Kontinente dieser Erde bereisen - und überall für Kost und Logis arbeiten. Ohne Reiseroute und feste Jobs, nur mit dem Drang nach Freiheit und grenzenlosem Optimismus im Gepäck. In seinem mitreißenden Reisebericht erzählt Körner von Hahnenkämpfen in Santo Domingo, permanenten Abschieden, Modelwettbewerben in Malaysia, von Kulturschocks und Gastfreundschaft. Er legt Tausende von Kilometern in Fliegern, Zügen, Bussen, löchrigen Booten und Rikshas zurück und arbeitet dabei mal als Grafiker, mal als Architekt oder Fotograf. Zwei Jahre und zwei Monate, über 60 Orte, querweltein.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Hallesche Kometen
0,18 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ben ist Anfang Zwanzig, lebt in Halle zusammen mit seinem Vater in einer Plattenbausiedlung und hat einen Traum - die Welt sehen und darüber schreiben. Im Moment allerdings jobbt er noch als Verteiler von Reiseprospekten und verfasst fiktive Reiseberichte auf selbst gebastelten Postkarten. Ben versucht, seinem Vater einen neuen Job zu verschaffen, denn erst dann könnte er an seine eigene Zukunft denken. Dieser weigert sich jedoch, und das Geld wird knapp. Als Ben sich auch noch in Jana verliebt, gerät seine Welt endgültig aus den Fugen... In ihrem berührenden Langfilmdebüt erzählt Susanne Irina Zacharias die Geschichte einer ungewöhnlichen Vater- Sohn-Beziehung zwischen Hoffnung und Resignation. Ein preisgekröntes Drama über das Erwachsenwerden unter erschwerten Bedingungen, in dem es vor allem um das Loslassen und Weiterleben geht.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Sag dem Abenteuer, ich komme
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frau. Ein Motorrad. Eine Welt. Deine Welt. Dein Job. Deine Freunde. Dein Leben, wie du es kennst. Stell dir vor, du lässt all das hinter dir - und fährst mit dem Motorrad einfach los. Achtzehn Monate, fünfzig Länder, sechs Kontinente und neunzigtausend Kilometer Abenteuer. In ihrem Reisebericht erzählt Lea Rieck eine berührende Geschichte vom Fallen und Wiederaufstehen, von Mut und Gelassenheit, Glaube an sich selbst und andere, Empathie, Hoffnung und Entschlossenheit. Von einer, die auszog - die aber nicht das Fürchten lernte, sondern auf ihrem eigenen steinigen Weg Abenteuer, Freundschaft und die Liebe fand.Der Moment, der alles verändert, kann jederzeit kommen. Bei Lea Rieck ist es ein ganz normaler Montagmorgen im Büro, als sie sieht, wie eine Kollegin eine Zimmerpflanze mit Evian-Wasser gießt. Sie kündigt ihren Job, verlässt ihre Komfortzone und macht sich auf eine Reise um die Welt. - nur ihr Motorrad und sie, ganz allein. Aber was tut man, wenn vor dem Fenster ein Militärputsch stattfindet, die neue Bekanntschaft sich als russischer Scharfschütze entpuppt oder man sich die Augen in einer Hochwüste verbrennt? Seine Lektionen lernen und weitermachen. Die Reise führt sie vorbei an 8000 Meter hohen Bergen in Pakistan, durch Tempel und Paläste in Indien, an die sicheren Ufer von Australien, in die trockenste Wüste der Welt in Chile und Bolivien - und am Ende wieder zurück nach Deutschland. Atemlos lässt sie sich von ihrer Intuition und ihren Instinkten leiten, erlebt Hoch- und Tiefpunkte des Alleinreisens, beginnt die Welt mit neuen Augen zu sehen und entdeckt das Leben in seinen unterschiedlichen Facetten und Formen. ´´´Bleib zu Hause und nähre dich redlich´ - das kommt für Lea Rieck nicht infrage. Je gefährlicher, desto besser. Die schlimmsten Reisen, sagt sie, sind die besten.´´ Hans Magnus Enzensberger

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Sag dem Abenteuer, ich komme (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frau. Ein Motorrad. Eine Welt. Deine Welt. Dein Job. Deine Freunde. Dein Leben, wie du es kennst. Stell dir vor, du lässt all das hinter dir - und fährst mit dem Motorrad einfach los. Achtzehn Monate, fünfzig Länder, sechs Kontinente und neunzigtausend Kilometer Abenteuer. In ihrem Reisebericht erzählt Lea Rieck eine berührende Geschichte vom Fallen und Wiederaufstehen, von Mut und Gelassenheit, Glaube an sich selbst und andere, Empathie, Hoffnung und Entschlossenheit. Von einer, die auszog - die aber nicht das Fürchten lernte, sondern auf ihrem eigenen steinigen Weg Abenteuer, Freundschaft und die Liebe fand.Der Moment, der alles verändert, kann jederzeit kommen. Bei Lea Rieck ist es ein ganz normaler Montagmorgen im Büro, als sie sieht, wie eine Kollegin eine Zimmerpflanze mit Evian-Wasser gießt. Sie kündigt ihren Job, verlässt ihre Komfortzone und macht sich auf eine Reise um die Welt. - nur ihr Motorrad und sie, ganz allein. Aber was tut man, wenn vor dem Fenster ein Militärputsch stattfindet, die neue Bekanntschaft sich als russischer Scharfschütze entpuppt oder man sich die Augen in einer Hochwüste verbrennt? Seine Lektionen lernen und weitermachen. Die Reise führt sie vorbei an 8000 Meter hohen Bergen in Pakistan, durch Tempel und Paläste in Indien, an die sicheren Ufer von Australien, in die trockenste Wüste der Welt in Chile und Bolivien - und am Ende wieder zurück nach Deutschland. Atemlos lässt sie sich von ihrer Intuition und ihren Instinkten leiten, erlebt Hoch- und Tiefpunkte des Alleinreisens, beginnt die Welt mit neuen Augen zu sehen und entdeckt das Leben in seinen unterschiedlichen Facetten und Formen. »>Bleib zu Hause und nähre dich redlich< - das kommt für Lea Rieck nicht infrage. Je gefährlicher, desto besser. Die schlimmsten Reisen, sagt sie, sind die besten.« Hans Magnus Enzensberger

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Wie Buddha im Gegenwind
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise mit Kind und Rucksack um die Welt An ihrem ersten Tag nach der Elternzeit bekommt Gabriela die Kündigung auf den Tisch. Auf einmal ist sie fast 40, Mutter, ohne Job - und sämtliche Bewerbungen laufen ins Leere. Erst als sie den Rucksack packt und mit ihrem kleinen Kind durch die Welt reist, spürt Gabriela so etwas wie Leichtigkeit und Gelassenheit. Spannender Reisebericht voller Abenteuer und Begegnungen In 22 Ländern erlebt Gabriela gemeinsam mit ihrem Kind unzählige kleine und große Abenteuer, und faszinierende Begegnungen machen ihre Auszeit zum Selbstfindungstrip. In Lissabon wirft sie ihren Plan vom großen Glück einfach über Bord. Sie taucht in die bunte Unterwasserwelt vor der Küste Malaysias ein. Ihr Sohn schließt in Kambodscha mit Bauern, Mönchen und anderen Kindern Freundschaft. In El Salvador steht sie im Dorf der Glückseligkeit plötzlich ohne Geld da - und wird gerettet. Das kuriose Wetter in Georgien gewährt Gabriela einen Perspektivwechsel. Und in der Ukraine muss sie sich dank Google Maps ihrer größten Angst stellen. Irrweg um die Welt und eine besondere Erkenntnis Ob in Asien, Südamerika, Mittelamerika oder Osteuropa - trotz zahlreicher Turbulenzen sieht Gabriela mit jeder Reise die Dinge klarer. Und irgendwo auf ihrem Irrweg um die Welt Hand in Hand mit ihrem kleinen Kind, findet sie nicht nur ihr persönliches und berufliches Glück, sondern erkennt vor allem, dass man manchmal mit beiden Händen loslassen muss, um wieder neu greifen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
In 80 Buchhandlungen um die Welt
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das perfekte Geschenk für leidenschaftliche BuchliebhaberInnen! Torsten Woywod gründete 2015 das Projekt ´´Around the World in 100 Bookshops´´, für das er die schönsten Buchhandlungen der Welt bereiste und aus dem zunächst sein erstes Buch ´´In 60 Buchhandlungen durch Europa´´ entstand. 2016 kündigte er Job und Wohnung und startete seine zweite Tour, diesmal rund um den Globus. In liebevollen Anekdoten und charmanten Geschichten präsentiert er die beeindruckenden Funde seiner Weltreise: Korea, Indonesien, Brasilien oder Australien sind nur ein kleiner Teil seiner Ziele. Torsten Woywod eröffnet einen besonderen Blick hinter die Kulissen der internationalen Buchwelt. Stimmungsvolle Shops, die Buchhandlung und Café vereinen, Strandbuchhandlungen, Theater mit meterhohen Regalwänden - für jeden Bücherwurm und -liebhaber ist in seinem Reisebericht mit vielen tollen Bildern etwas dabei. Eine hymnische Liebeserklärung an den Buchhandel!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot